Mehr Investitionen in frühkindliche Bildung und Betreuung

Anlässlich der abschließenden Beratungen des Entwurfs des Bundeshaushalts 2012 im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend erklärt die familienpolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion Caren Marks:

Um den Ausbau der frühkindlichen Bildung voranzubringen, muss der Bund 2012 mehr investieren. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert daher eine Erhöhung des Sondervermögens Kinderbetreuungsausbau um 300 Mio. Euro im kommenden Jahr.