JobCenter-Reform: Sachverständige begrüßen Leistung aus einer Hand

In einer öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Arbeit und Soziales konnten am Montag Sachverständige aus Verbänden, Gewerkschaften und betroffenen Behörden zum Gesetzentwurf der JobCenter-Reform sprechen. Diese Impulse von „Menschen aus der Praxis“ hält Gabriele Lösekrug-Möller für wichtig: „Schließlich wollen wir wirksame Politik für die Menschen machen. Und dazu müssen Gesetze im Alltag funktionieren.“