SPD wirbt für Jugendfreiwilligendienste

Morgen starten viele junge Frauen und Männer zwischen 18 und 27 Jahren einen Freiwilligendienst. „Ob in einer Kita, einem Jugendclub, bei einer Wattenmeer-Station oder einem Naturschutzzentrum: Es gibt viele Möglichkeiten, sich zu engagieren und nach der Schule Erfahrungen zu sammeln“, erläutert die SPD-Bundestagsabgeordnete Caren Marks.