Bundeshaushalt 2009 sichert viele Verkehrsprojekte ab

Der Verkehrshaushalt der Bundesrepublik Deutschland ist mit einem Gesamtvolumen von fast 26 Milliarden Euro der viertgrößte Einzelhaushalt des Bundes. Er enthält das größte Investitionsvolumen, fast 55 Prozent des Verkehrshaushalts, mit anderen Worten 13,9 Milliarden Euro, werden für die Verbesserung der Infrastruktur in Deutschland eingesetzt.
Dies teilt die niedersächsische Bundestagsabgeordnete im Ausschuss für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Annette Faße, mit.