Weitreichende Reform der Pflegeversicherung wird auf den Weg gebracht

„Wir werden Ende dieser Woche in abschließender Lesung das Pflege-Weiterentwicklungsgesetz beraten“, erklärt die SPD-Bundestagsabgeordnete Annette Faße. „ Mit diesem Gesetz wird die Lebenssituation der pflegebedürftigen Menschen, der pflegenden Angehörigen und der Pflegekräfte verbessert. Der Grundgedanke für uns SPD-Politiker ist dabei der Wunsch der meisten Menschen, so lange wie es geht, in der gewohnten Umgebung und selbstbestimmt zu leben, gepflegt und betreut zu werden. Wir haben uns deshalb für eine integrierte wohnortnahe Versorgung und Betreuung – auch gegen den Widerstand der Union – eingesetzt.“