Halbzeit – Situation des deutschen Schiffbaus -zwischen 5. und 6. Maritimer Konferenz

Auf Einladung der SPD-Küstengang kamen Vertreter der maritimen Wirtschaft nach Berlin. Werner Lundt, Hauptgeschäftsführer des Verbandes für Schiffbau und Meerestechnik, gab einen aktuellen Überblick über die hervorragende Auslastung der deutschen Werften, über den Stand der Umsetzung der Ergebnisse der 5. Maritimen Konferenz und ver-wies mit Stolz auf die deutliche Übererfüllung der Zusage, die Ausbildungsaktivitäten um 10 % zu erhöhen.