Betreuungsgeld konterkariert Integrationsplan

Anlässlich ihrer Rede im Bundestag zum Thema „Der Nationale Integrationsplan. Neue Wege – Neue Chancen“ erklärt Caren Marks, stellvertretende Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion für Familie, Senioren, Frauen und Jugend:
„Als Familienpolitikerin begrüße ich, dass sich die Bundesregierung und das Parlament intensiv mit dem Thema Integration beschäftigen, dabei den Dialog mit Migrantinnen und Migranten suchen und gemeinsam Handlungsfelder erarbeiten. Der vielversprechende Nationale Integrationsplan muss jetzt mit Leben gefüllt werden. Mit aller Ernsthaftigkeit gilt es daran zu arbeiten, dass sich die Chancen von Kindern mit Migrationshintergrund wirklich verbessern.