Anhörung des Parlamentarischen Beirats für nachhaltige Entwicklung zum Thema Generationenbilanzen

Wie können Nutzen und Lasten zwischen heutigen und künftigen Generationen gerecht verteilt werden? Wie kann ein geeigneter Maßstab für eine solche generationengerechte Politik aussehen? Mit welchem Instrument kann die Verteilung zwischen den Generationen transparent gemacht werden?

„Diese Fragen hat der Parlamentarische Beirat für nachhaltige Entwicklung im Deutschen Bundestag in einer öffentlichen Anhörung mit fünf Sachverständigen unter dem Aspekt Chancen und Grenzen von Generationenbilanzen diskutiert“, erklärte der niedersächsische SPD-Bundestagsabgeordnete Matthias Miersch, der Sprecher der gleichnamigen Arbeitsgruppe der SPD-Bundestagsfraktion ist.