„Das VW-Gesetz nutzt allen und schadet niemandem!“

„Das VW-Gesetz gewährleistet seit Jahrzehnten für die Standorte unserer Region sichere Arbeitsplätze und in Verbindung mit der Mitbestimmung kooperative Konfliktbewältigung. Das kommt vor allem den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern, aber auch den Aktionären und den Kommunen zugute“, sagte der Wolfsburg-Helmstedter Bundestagsabgeordnete Hans-Jürgen Uhl anlässlich eines Gesprächs mit einer Schülergruppe in Berlin.