Uwe Beckmeyer, MdB

Bremen II - Bremerhaven, Wahlkreis 55

  • Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie

Was mir wichtig ist...

Beckmeyer Uwe Hoch
 

Uwe Beckmeyer, MdB

Ich bin mit Leib und Seele Bremerhavener und Bremer, und ich will, dass sich unsere beiden Städte gut entwickeln und die Menschen dort gerne leben – weil sie einen guten Job haben, eine bezahlbare Wohnung in einem attraktiven Umfeld, in dem es Einzelhandel gibt und Ärzte, soziale Einrichtungen und Freizeitangebote.

Als kleinstes Bundesland braucht Bremen Chancengleichheit bei der wirtschaftlichen Entwicklung. Auf Bundesebene setze ich mich deshalb dafür ein, in den für Bremen und Bremerhaven wichtigen Politikfeldern entscheidende Weichen zu stellen und gute Rahmenbedingungen für unser Land zu schaffen. Dazu gehören: Gezielte Investitionen in die Infrastruktur und die Förderung von Schlüsselbranchen wie Häfen, maritime Wirtschaft sowie Luft- und Raumfahrt. Denn diese Wirtschaftscluster sind es, die für Wachstum, Wohlstand und Arbeitsplätze sorgen.

Ich setze mich für eine nachhaltige Verkehrspolitik ein, die Schienenverkehr und Binnenschifffahrt konsequent einbezieht und die Belastungen für Mensch und Umwelt möglichst gering hält – in Bremen und Bremerhaven genauso wie an allen anderen Orten in Deutschland.

Da ich in dieser Legislaturperiode von Sigmar Gabriel zum Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie ernannt wurde, gehöre ich keinem Bundestagsausschuss als ordentliches Mitglied an.

 

Biografie:

Geboren am 26. März 1949 in Bremerhaven; evangelisch-lutherisch; verheiratet, ein erwachsener Sohn. 1955/68 Schulbesuch in Bremerhaven, 1968 Abitur am Wirtschaftsgymnasium. 1968 bis 1970 Studium der Erziehungswissenschaften, 1. und 2. Staatsexamen. 1970 bis 1975 Schuldienst beim Magistrat der Stadt Bremerhaven als Mathematik- und Physiklehrer.

Seit 1969 Mitglied der SPD, 1977 bis 1987 Vorsitzender des Vorstandes des SPD-Unterbezirkes Bremerhaven, 2006 bis 2010 Landesvorsitzender der SPD Bremen.

1975 bis 1987 und 1999 bis 2002 Abgeordneter der Bremischen Bürgerschaft, 1987 bis 1999 Mitglied des Senats der Freien Hansestadt Bremen, 1991 bis 1999 Mitglied des Bundesrates, Vorsitzender des. Ausschusses für Verkehr.

Mitglied des Bundestages seit 2002; 2004 bis 2011 Vorsitzender der AG Verkehr, Bau- und Wohnungswesen (jetzt: AG Verkehr und digitale Infrastruktur) und verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, 2005 bis 2009 Mitglied im Fraktionsvorstand, 2009 bis 2013 Lotse der SPD-Küstengang, 2011 bis 2013 Maritimer Koordinator der SPD-Bundestagsfraktion. Seit Dezember 2013 Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, seit Januar 2014 Koordinator der Bundesregierung für die maritime Wirtschaft, seit Juli 2014 Sonderbeauftragter der Bundesregierung für die EITI-Umsetzung in Deutschland.

Vorsitzender der Deutsch-Isländischen Gesellschaft Bremerhaven/Bremen e.V.; Mitglied der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, des Ostasiatischen Vereins Bremen e.V., des Nautischen Vereins zu Bremerhaven e.V., des Wirtschaftsrates Bremen-Nord, der Männer vom Morgenstern e.V. und des Vereins zur Förderung der Hochschule Bremerhaven e.V.

Kontakt:

Berliner Büro
Platz der Republik 1 | 11011 Berlin
Tel.: 030/227-71231 | Fax: 030-227 76361
uwe.beckmeyer@bundestag.de

Wahlkreisbüro Bremerhaven
Schifferstraße 22 | 27568 Bremerhaven
Tel.: 0471 / 3916494 | Fax: 0471 / 3916495
uwe.beckmeyer.wk02@bundestag.de

Wahlkreisbüro Bremen-Stadt
Obernstraße 39-43 | 28195 Bremen
Tel.: 0421 / 3501829 | Fax: 0421 / 3762289
uwe.beckmeyer.wk@bundestag.de

Wahlkreisbüro Bremen-Nord
Lindenstraße 21 | 28755 Bremen
Tel.: 0421 / 4496444 | Fax: 0421 / 4496443
uwe.beckmeyer.wk@bundestag.de