Dr. med. vet. Wilhelm Priesmeier, MdB

Goslar - Northeim - Osterode, Wahlkreis 52

  • Sprecher der Ausschussarbeitsgruppe Ernährung und Landwirtschaft in der SPD-Bundestagsfraktion
  • Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz - Mitglied
  • Finanzausschuss - stellv. Mitglied

Was mir wichtig ist . . .

Wilhelm Priesmeier 2014
 

Dr. med. vet. Wilhelm Priesmeier, MdB

Niedersachsen ist Agrarland Nr. 1 in Deutschland. Die Landwirtschaft und die ihr vor- und nachgelagerten Bereiche sind von großer Bedeutung für die Wertschöpfung in unserem ländlich strukturierten Bundesland. Von einer leistungsfähigen und zukunftsfähigen Agrarwirtschaft profitieren alle sie bringt uns Arbeitsplätze und gute Lebensmittel made in Niedersachsen. Ein wesentliches Element der Zukunftsfähigkeit der ländlichen Regionen wird die Energiegewinnung aus nachwachsenden Rohstoffen sein. Die SPD-Bundestagsfraktion hat hier in der Vergangenheit entscheidende Weichen gestellt, wir werden die künftige Entwicklung aktiv begleiten und mitgestalten. Doch Politik für die Menschen auf dem Lande ist mehr als reine Landwirtschaftspolitik. Es müssen gleichwertige Lebensverhältnisse angestrebt werden. Besondere Bedeutung haben in diesem Zusammenhang Verkehrs- und Kommunikationsinfrastrukturen. Diese gilt es zügig auszubauen.

 

Biographie:

Geboren am 25. Juli 1954 in Rahden Westfalen, evangelisch-lutherisch, verheiratet, 4 Kinder. Beruflicher Werdegang: 1960-1968: Besuch der Volksschule Oppenwehe, bis 1974: Abitur am Söderblom-Gymnasium der ev. Landeskirche in Espelkamp, bis 1975: Wehrdienst, bis 1980: Studium an der Tierärztlichem Hochschule Hannover und Staatsexamen, bis 1981: Tätigkeit als wissenschaftlicher Assistent am Institut für Pharmakologie der Tierärztlichen Hochschule. Dissertation und Promotion zum Dr. med. vet., bis 1983: Tätigkeit als tierärztlicher Assistent in Stadtoldendorf, ab 1984: Niederlassung als Tierarzt in Dassel-Markoldendorf, ab 1998: Mitglied der Kammerversammlung der Tierärztekammer, Politischer Werdegang: 1970: Eintritt in die SPD, Funktionen im Ortsverein Oppenwehe, im Juso-Unterbezirksvorstand, Minden-Lübbecke und im Bezirk OWL, 1975-1981 : Hochschulpolitik in der Juso HSG der Tierärztlichen Hochschule, Hannover, Mitglied des Studentenrates, des Konzils und des Senates, ab 1988: verschiedene Funktionen auf Ortsvereins-, Stadtverbands- und Unterbezirksebene, ab 1991: Mitglied im Rat der Stadt Dassel, ab 1996: Kreistagsabgeordneter des Landkreises Northeim, Mitglied des Deutschen Bundestages

Kontakt:

Berliner Büro
Platz der Republik 1 | 11011 Berlin
Tel.: 030 / 227 72073 | Fax: 030 / 227 70073
wilhelm.priesmeier@bundestag.de

Wahlkreisbüro
An der Lehmkuhle 5 | 37586 Dassel
Tel.: 05564 / 2009210 | Fax: 05564 / 2009211
wilhelm.priesmeier@wk.bundestag.de