Edelgard Bulmahn, MdB

Stadt Hannover II, Wahlkreis 43

  • Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages
  • Auswärtiger Ausschuss - Mitglied

Was mir wichtig ist…

Edelagrd Buhlmahn Hoch
 

Edelgard Bulmahn, MdB

Mir ist wichtig, dass alle Menschen in Frieden leben können und es dabei gerecht zugeht. Eine lebenswerte Zukunft besonders für unsere Kinder und Jugendlichen sowie eine soziale und sichere Zukunft für alle Menschen in Deutschland liegen mir besonders am Herzen.Ich stehe für Chancengleichheit. Für ein gutes Bildungssystem, das Kinder fördert, das sozial durchlässig ist und Aufstieg ermöglicht. Sowie für eine gute berufliche Ausbildung und ein Studium ohne Studiengebühren. Die wirtschaftliche und soziale Erneuerung unseres Landes können wir nur im Einklang mit der Natur voranbringen. Ich trete deshalb für die Umsteuerung auf nachhaltiges Wirtschaften, den Ausbau der erneuerbaren Energien und den Ausstieg aus der Atomenergie ein. Die Sicherheit der Menschen nicht auf dem Altar der Profitinteressen der großen Energieerzeuger zu opfern, das war und ist mein politisches Ziel.

 

Biographie

Seit 1973 lebe ich mit meinem Mann in Hannover. Hier habe ich studiert und als Lehrerin gearbeitet. Bevor ich Bundestagsabgeordnete wurde, war ich im Bezirksrat Linden-Limmer ehrenamtlich politisch tätig. Lange zeit habe ich die bundespolitische Wissenschafts- und Forschungspolitik für die SPD gestaltet. Von 1998 bis 2005 war ich Bundesministerin für Bildung und Forschung. Von 2005 bis 2009 war ich Vorsitzende des Wirtschaftsausschusses. Seit 2009 bin ich Mitglied im Auswärtigen Ausschuss.

Zu Hause und verwurzelt bin ich in Hannover, seit über 35 Jahren. Das Engagement für die Menschen in unserer Stadt ist mir wichtig. So habe ich in vielen persönlichen Einzelfällen helfen können. Ob Hochschulen, Arbeitsplätze, Lärmschutz oder Fördervorhaben, stets versuche ich etwas für unsere Stadt zu erreichen. Mit dem Ganztagsschulprogramm konnten hier inzwischen neun Ganztagsschulen geschaffen werden.

Kontakt: