Herzlich Willkommen

Lars Klingbeil
 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

ich freue mich, Sie hier begrüßen zu dürfen.
Die Landesgruppen sind der Zusammenschluss aller SPD-Abgeordneten aus Niedersachsen und Bremen. Aufgabe unserer Gruppe ist es, die Interessen der Bundesländer auf Bundesebene sicht- und hörbar zu machen. Gleichzeitig fungieren wir als Schnittstelle, sowohl für unsere Genossinnen und Genossen aber auch für Institutionen und Akteure.

Seit der Bundestagswahl 2013 bestehen wir aus 27 Abgeordneten und somit ist unsere Landesgruppe die zweitgrößte innerhalb der SPD-Fraktion. Mit dieser Größe geht auch eine Verantwortung einher. Unsere Mitglieder üben wichtige Funktionen innerhalb der SPD-Fraktion, der Bundesregierung und des Deutschen Bundestages aus.

Auf den folgenden Internetseiten können Sie detaillierte Informationen zu allen unseren Abgeordneten abrufen. Sie finden hier Biografien, Ansprechpartner, aktuelle Pressemitteilungen und Informationen zu den verschiedensten Sachgebieten.

Bei Nachfragen, Kritiken und Wünschen, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.
Ich freue mich auf den Dialog mit Ihnen.
 

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr,

Lars Klingbeil, MdB
Vorsitzender der Landesgruppen Niedersachsen/Bremen
 

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
Lars Klingbeil

Bevölkerung muss auch zukünftig in den Dialog zu SuedLink eingebunden sein

Der Stromnetzbetreiber TenneT hat heute die Trassenführung der geplanten Stromautobahn SuedLink veröffentlicht. Das Unternehmen wird diese gemeinsam mit weiteren Alternativvorschlägen im November bei der Bundesnetzagentur einreichen. Die SPD-Landesgruppen Niedersachsen und Bremen begrüßen die Offenlegung der Pläne sowie die daraus resultierende Möglichkeit für die Bevölkerung, weiterhin am Dialogverfahren der Trassenplanung beteiligt zu werden. mehr...

 
Thomas Oppermann

Oppermann sagt SPD-Abgeordneten enge Einbindung bei Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen zu

Der Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Thomas Oppermann, traf sich heute zu einer Sitzung mit der SPD-Landesgruppe Niedersachsen und Bremen. Zu der geplanten Neuordnung der Finanzen zwischen Bund, Ländern und Kommunen sagte Oppermann den Bundestagsmitgliedern eine enge Einbindung der Fraktion zu. Ein erster Zwischenbericht erfolge noch in diesem Jahr. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 
Detlef Tanke

Jürgen Krogmann geht als klarer Favorit in die Stichwahl

Niedersachsens SPD-Generalsekretär Detlef Tanke erklärt zur Stichwahl in Oldenburg: "Jürgen Krogmann geht als klarer Favorit in die zweite Abstimmung um das Amt des Oberbürgermeisters. Als Landtagsabgeordneter, kommunalpolitischer Sprecher der Landtagsfraktion sowie Ratsherr in Oldenburg bringt er einen wertvollen Erfahrungsschatz für die Aufgabe als Oberbürgermeister mit. mehr...

 
Kirsten Lühmann

Section Control: Niedersachsen wird Vorreiter bei Verkehrssicherheit

„Mit dem Pilotprojekt ‚Section Control‘, das Innenminister Boris Pistorius gestartet hat, wird Niedersachsen zum Vorreiter in Sachen Verkehrssicherheit“, sagte Kirsten Lühmann, verkehrspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion. „Noch immer ist überhöhte Geschwindigkeit eine der häufigsten Unfallursachen auf unseren Straßen. mehr...

 
Detlef Tanke

CDU-Parteitag ohne Ideen – Union fehlen Spitzenkräfte

Ein Landesvorsitzender, der die Partei von Brüssel aus führen will, eine Landespartei ohne Ideen, Zukunftsperspektiven und frei von Spitzenpersonal: „Die Niedersachsen-CDU lädt zu einem Parteitag der Leere und Orientierungslosigkeit“, kommentiert SPD-Generalsekretär Detlef Tanke das Treffen der Union am Wochenende in Braunschweig. mehr...

 
Foto: Johann Saathoff

Kommunalfinanzen. Bund übernimmt Verantwortung

Wie der SPD-Bundestagsabgeordnete Johann Saathoff mitteilt, berät der Deutsche Bundestag in der aktuellen Sitzungswoche über den Bundeshaushalt für das kommende Jahr. Ein wichtiges Thema ist dabei die weitere Entlastung von Kommunen. Intakte und lebensfähige Kommunen bilden das Fundament für ein sozial gerechtes und wirtschaftlich starkes Land. mehr...

 
Katy Hübner (Foto: SPD-Landesverband Niedersachsen

Neue Landesgeschäftsführerin für die SPD-Niedersachsen

Die niedersächsische SPD bekommt eine neue Landesgeschäftsführerin. Am Freitagabend wählte der Landesvorstand einstimmig Katy Hübner (36) in dieses Amt, nachdem ihre Vorgängerin, Heike Werner (39), sich in Richtung Berlin verändert hat.

Katy Hübner ist seit zehn Jahren als politische Gewerkschaftssekretärin bei der IG BCE beschäftigt und aktuell Bezirksleiterin für diese Gewerkschaft in Karlsruhe. mehr...

 

Transparenz ist der Generalschlüssel für eine sachliche Debatte

TTIP: Sozialdemokrat kritisiert US-Geheimniskrämerei / CETA: SPD-Europaabgeordnete fordern Nachverhandlungen bei Abkommen zwischen EU und Kanada

Die SPD-Europaabgeordneten bedauern, dass US-Dokumente zu den Verhandlungen über das Handelsabkommen zwischen der EU und den Vereinigten Staaten weiterhin unter Verschluss bleiben. mehr...