Herzlich Willkommen

Lars Klingbeil
 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

ich freue mich, Sie hier begrüßen zu dürfen.
Die Landesgruppen sind der Zusammenschluss aller SPD-Abgeordneten aus Niedersachsen und Bremen. Aufgabe unserer Gruppe ist es, die Interessen der Bundesländer auf Bundesebene sicht- und hörbar zu machen. Gleichzeitig fungieren wir als Schnittstelle, sowohl für unsere Genossinnen und Genossen aber auch für Institutionen und Akteure.

Seit der Bundestagswahl 2013 bestehen wir aus 27 Abgeordneten und somit ist unsere Landesgruppe die zweitgrößte innerhalb der SPD-Fraktion. Mit dieser Größe geht auch eine Verantwortung einher. Unsere Mitglieder üben wichtige Funktionen innerhalb der SPD-Fraktion, der Bundesregierung und des Deutschen Bundestages aus.

Auf den folgenden Internetseiten können Sie detaillierte Informationen zu allen unseren Abgeordneten abrufen. Sie finden hier Biografien, Ansprechpartner, aktuelle Pressemitteilungen und Informationen zu den verschiedensten Sachgebieten.

Bei Nachfragen, Kritiken und Wünschen, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.
Ich freue mich auf den Dialog mit Ihnen.
 

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr,

Lars Klingbeil, MdB
Vorsitzender der Landesgruppen Niedersachsen/Bremen
 

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
Svenja Stadler

Svenja Stadler begrüßt Mittelaufstockungen für Familie und Jugend: Wichtige Einrichtungen profitieren

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler begrüßt die neuesten Nachrichten aus dem Haushaltsausschuss zum Einzelplan Familie, Senioren, Frauen und Jugend. „Wie angekündigt konnte die Finanzierung der vom Bund geförderten Mehrgenerationenhäuser gesichert werden – mit 16,5 Millionen Euro für 2015“, betont die Familienpolitikerin. mehr...

 
Rainer Spiering

Höhere Investitionen in die berufliche Bildung

Rainer Spiering, MdB: In der Bereinigungssitzung des Haushaltsausschusses wurden mehr Mittel für die berufliche Bildung im Jahr 2015 bereitgestellt. Es wurde beschlossen, zwölf Millionen Euro in die Berufsorientierung junger Menschen und zehn Millionen Euro in überbetriebliche Berufsbildungsstätten zu investieren. Damit stärken wir die Berufsbildung in Deutschland. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 
Matthias Groote

Deutschland darf kein Bittsteller bei Saatgut-Unternehmen sein

Groote: EU-Staaten sollen selbst über Anbau von genveränderten Pflanzen entscheiden

Der Umweltausschuss im Europaparlament bereitet das Feld für eine gentechnikfreie Landwirtschaft. So haben die Umweltpolitiker während der Ausschusssitzung am Dienstag in Brüssel dafür gestimmt, dass die einzelnen Mitgliedstaaten den Anbau von genveränderten Pflanzen (GVO) künftig selbst beschränken oder ganz untersagen können. mehr...

 

Wir nehmen den Begriff der Inklusion sehr ernst

Die SPD-Landesgruppen Niedersachsen/Bremen und die niedersächsische Sozialministerin Cornelia Rundt diskutierten in Berlin sowohl über die Zukunft der Pflege als auch über die Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderungen. Dabei wurde deutlich: Die SPD stellt sich auf allen Ebenen den gesellschaftlichen Herausforderungen und übernimmt Verantwortung. mehr...

 
Detlef Tanke

Niedersachsen muss bunt und weltoffen bleiben

Niedersachsens SPD-Generalsekretär Detlef Tanke macht klar: „In Niedersachsen ist kein Platz für menschenverachtende und rassistische Gedanken. Deshalb ist ein starkes Signal gegen den geplanten Aufmarsch von Hooligans und Rechtsextremen für uns als Sozialdemokraten selbstverständlich – deshalb wollen wir als führende politische Partei gemeinsam mit allen demokratischen Organisationen, Vereinen und Verbänden in unserem Land gegen diese Veranstaltung ein Zeichen setzen. mehr...

 
Foto: Treffen der Hauprtverwaltungsbeamt_innen in Hannover

Zweites Treffen sozialdemokratischer Hauptverwaltungsbeamt_innen

Flüchtlingspolitik und schnelles Internet standen im Mittelpunkt

Viele sozialdemokratische Ober- / Bürgermeister_innen und Landräte waren am Wochenende nach Hannover gekommen, um mit Ministerpräsident Stephan Weil und Innenminister Boris Pistorius vielfältige kommunalpolitische Themen zu besprechen. mehr...

 
Dr. Silke Lesemann

Hochschulrektoren irren – Studiengebühren sind keine Lösung

Studiengebühren sind hochschulpolitisch rückwärtsgewandt, erklärt die hochschulpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Dr. Silke Lesemann. Damit reagiert Lesemann auf die Forderung der Hochschulrektorenkonferenz nach einer Wiedereinführung der Studiengebühren, die soeben von der rot-grünen Landesregierung abgeschafft wurden. mehr...